Orstbegehung Neubau Heinrich-Heine-Schule am 23.05.2017

Der Neubau der Heinrich-Heine-Schule in Büdelsdorf befindet sich auf der Zielgeraden.

Am 24. Mai hat der Projektleiter Olaf Frase auf Einladung der SPD Büdelsdorf die letzte Besuchergruppe durch die schon fast fertig eingerichtete Schule geführt.

Die klar gegliederten Baukörper machen einem die Orientierung leicht. Die nicht zu langen Flure haben am Ende natürlichen Lichteinfall. Überrascht hat die Besucher das angenehme Raumklima hinsichtlich Schall, Licht und Sauerstoff. Dank  spezieller Schallschutzdecken in jedem Raum und in den Fluren gibt es keine störenden Halleffekte. Große Fensterflächen sorgen für viel Sonnenlicht, das durch sensorgesteuerte Lamellen dosiert werden kann. Der nötige Sauerstoffgehalt wird in jedem Raum automatisch geregelt. Das digitale Lernen wird in der neuen Schule dank  IT-Technik auf höchstem Niveau eine Freude für alle sein. In jedem Unterrichtsraum befindet sich an der Stirnseite eine Multimediatechnikwand. Über einen Beamer können sowohl Lehrkräfte wie Schülerinnen und Schüler auf der großen Tafel schreiben. Die naturwissenschaftlichen Fachräume und Werkstätten sind hochmodern ausgestattet. Die Besucherinnen und Besucher waren sich darin einig, dass die neue Heinrich-Heine-Schule mit gymnasialer Oberstufe eine Magnetwirkung auf zukünftige Schülerinnen und Schüler haben wird.

Die feierliche Einweihung findet dann am 29. September statt.

.

Jahreshauptversammlung am 8. März 2017

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde Henning Schmidt als Nachfolger von Thomas Heckmann als stellvertretener Vorsitzender gewählt. Carina Rossbach und Thomas Heckmann wurden als Beisitzer in  den Vorstand gewählt.

Nach den Wahlen hat unser Gast Kai Dolgner von aktuellen Themen aus dem Landtag berichtet und auf den Wahlkampf eingestimmt.


Rosen für die Büdelsdorferinnen

Zum Weltfrauentag am 8. März 2017 haben die Herren der SPD-Büdelsdorf 200 rote Rosen bei Edeka verteilt. Die Blumen waren in nichtmal 2 Stunden verteilt.



Bürgermeisterwahl in Büdelsdorf


Am 6.11.2016 wurde Reiner Hinrichs mit einer großen Mehrheit von 74% zum neuen Bürger-meister gewählt.

SPD, SSW und CDU haben Herrn Hinrichs unterstützt. Damit gibt es gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Stadtvertretung / Ausschüssen und der Verwaltung und auch für eine vernünftige und zukunftsweisende Entwicklung unserer Stadt – im Interesse aller Büdelsdorfer Bürgerinnen und Bürger. Jedenfalls werden wir Sozialdemokraten in diesem Sinne handeln.

Wir danken allen Wählerinnen und Wählern, die dem von uns unterstützten Kandidaten ihre Stimme gegeben haben.


Jahreshauptversammlung am 9.März 2016


Die Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins.

Beate Sameisky wurde als Vorsitzende und Christiane Reuter als Kassenführerin in ihren Ämtern bestätigt. Renja Romey-Glüsing und Thomas Heckmann wurden als Stellvertreter gewählt.

Für den Beirat ergaben die Wahlen folgende Besetzung: Martin Hartig, Alexander Lerbs, Harald Neumann, Walter Reichelt, Hennig Schmidt, Michael Siering, Günther Stühmer, Peter Wichmann.

Renate Desens kandidierte nicht erneut als Beisitzerin. Beate Sameisky bedankte sich mit einem Präsent bei Renate Desens für die langjährige Vorstandarbeit.

Im Anschluss berichtete unser Gast, der Landtagsabgeordnete Kai Dolgner, von aktuellen Ereignissen im Landtag und es wurde gemeinsam über die Flüchtlingssituation diskutiert.


Mitgliederversammlung am 20. Januar 2016

mit dem Schwerpunktthema

Bürgermeisterwahl November 2016

In der Mitgliederversammlung hat sich der Bürgermeisterkandidat Rainer Hinrichs vorgestellt.

Herr Hinrichs hat sich als überparteilicher Kandidat beworben und betont, dass er sich insbesondere auch für die Ortsentwicklung, Arbeitsplätze und die Stärkung der Wirtschafts-kraft engagieren will, um dadurch die notwendigen Einnahmen für die sozialen Einrichtun-gen und Projekte zu schöpfen.

Der SPD Vorstand und die Fraktion haben begründet, weshalb sie Herrn Hinrichs für einen geeigneten Kandidaten halten und erläutert, dass er als  gemeinsamer Kandidat der SPD und CDU antreten möchte.

Nach einer Aussprache hat die Versammlung mit großer Mehrheit für eine Unterstützung der Kandidatur von Herrn Hinrichs gestimmt.


                                          Familienadvent

Auch 2015 haben wir wieder einen Familienadvent veranstaltet. Am 1. Advent kamen Jung und Alt für Kaffee und Kuchen bei Musik von Ralf Reisberg zusammen, hörten plattdeutsche Geschichten von Dieter Koll und die Kinder bekamen Geschenke vom Weihnachtsmann. Wir freuen uns schon auf die nächste Adventszeit.


                                            Sommerfest

Für unsere Mitglieder haben wir am 12.9.15 am Bootshaus der Naturfreunde an der Eider ein Sommerfest mit Kaffee und Kuchen und Grillwurst veranstaltet.

.